Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

ImmoSchuldschein | Berlin Hyp

image

Der ImmoSchuldschein – attraktive Anlagealternative bei Niedrigzins

Der ImmoSchuldschein ist eine Verbindung aus klassischem Schuldschein und Konsortialkredit mit einer Absicherung über Grundschulden. Diese Konstruktion bietet Sparkassen eine risikoarme und gerade in Zeiten niedriger Zinsen attraktive Anlagealternative. Außerdem ermöglicht dies die Beteiligung an großvolumigen gewerblichen Immobilienfinanzierungen zur Risikodiversifizierung des eigenen Portfolios.

Der typische Emittent des ImmoSchuldscheins ist ein gut aufgestelltes Immobilienunternehmen, das ein Immobilienportfolio in Deutschland besitzt, den Fokus auf Bestandshaltung setzt und über ausgesucht gute Bonität verfügt.

Die Berlin Hyp bleibt während der gesamten Laufzeit mit über 50 Prozent an dem Kredit beteiligt, hält den gesamten Nachrang und übernimmt das gesamte Servicing für die Sparkassen. Die Abwicklung verläuft weitgehend standardisiert. Vor der Zeichnung können interessierte Sparkassen in einem elektronischen Datenraum alle Kreditinformationen wie Ratings oder Verkehrswertgutachten einsehen und prüfen. Das Produkt ist auf die Anlagebedürfnisse der Sparkassen-Finanzgruppe zugeschnitten und verbleibt in diesem Kreis. Eine vorzeitige Rückgabe ist nicht vorgesehen, möglich ist aber eine Weitergabe an andere Sparkassen.

Nutzen auch Sie diese Anlagealternative.