Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Datenschutz | Berlin Hyp

Datenschutz Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage sowie unserer Social Media Seiten und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Seiten sicher und wohl fühlen. 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten
 
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) ist die:
 
Berlin Hyp AG
Budapester Str.1
10787 Berlin
 
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht: 

Datenschutzbeauftragter:
Berlin Hyp AG
Nikolaus Renner
Budapester Straße 1
D-10787 Berlin
T: +49 30 2599 9381
E-Mail: datenschutz@berlinhyp.de 
 

1. Verarbeitung auf der Homepage

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten, um die Homepage anzuzeigen und ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Homepage-Nutzer, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen, stabilen und sicheren Homepage erforderlich ist. Bei der informatorischen Nutzung der Homepage werden die folgenden technisch erforderlichen Daten verarbeitet:
  • IP-Adresse des von Ihnen genutzten Endgerätes
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Bildschirmauflösung
  • Browsertyp nebst Version sowie von Ihnen benutztes Betriebssystem
 
Die Speicherung erfolgt nur vorübergehend.
Die Verarbeitung der genannten Daten erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen (Funktionsfähigkeit, Stabilität und Sicherheit unserer Homepage) auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Homepage und die Speicherung der Daten in den Logfiles ist für den Betrieb unserer Homepage zwingend erforderlich.

Einsatz und Nutzung von Session-ID-Cookies

Verschiedentlich werden auf unseren Internet-Seiten Cookies eingesetzt, um Ihnen gezielt Informationen zur Verfügung stellen zu können. Die Erstellung von Nutzerprofilen erfolgt dabei nicht. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren PC verschickt und dort meist auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Sie werden nicht Bestandteil Ihres Systems und könne auch keinen Schaden anrichten. In den Cookies werden die folgenden Daten gespeichert und übermittelt:
  • Aktuelle Session-ID
  • Inanspruchnahme bestimmter Website-Inhalte, zum Beispiel Häufigkeit oder Umfang der Nutzung
Bei den von uns in diesem Zusammenhang verwendeten Cookies handelt es sich ausschließlich um sog. „Session-ID-Cookies“. Die darin gespeicherten Daten werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Sollten Sie der Verwendung der eingesetzten und technisch notwendigen Cookies unterbinden, ist die Benutzung unserer Homepage nicht mehr vollständig möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung eines Cookies hinweist.
Die Verarbeitung der genannten Daten erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen (Optimierung und Verbesserung der Website, Nutzungserleichterung) auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. 

Google Analytics
Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet auch „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics verhindern  
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
 
Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.
 
Die Verarbeitung der genannten Daten erfolgt aufgrund zur Wahrung berechtigter Interessen (Analyse und statistische Auswertung der Homepage-Nutzung, Optimierung und Verbesserung der Website) auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Verwendung von Google Maps
Die Berlin Hyp nutzt für den Niederlassungsfinder den Kartendienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Standorten auf einer interaktiven Karte. Dadurch können Informationen über die Benutzung der Berlin Hyp-Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA übertragen und dort gespeichert werden. Wenn Sie die weitergehenden Funktionen von Google Maps nutzen, indem Sie beispielsweise die angezeigte Karte anklicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten.
Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Datenschutzerklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Datenschutzerklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.
Sie haben die Möglichkeit, den Kartendienst auszuschalten und eine Datenübermittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser. Der Standortfinder ist in diesem Fall nicht mehr für Sie nutzbar.
 
Links
Die Berlin Hyp AG kann ohne ihr Wissen von dritter Seite mittels Hyperlinks verbunden werden. Die Berlin Hyp AG übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen oder Inhalte, die über Verbindungen von Web-Seiten Dritter zur Berlin Hyp AG entstehen.
Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter. 
Einige Links auf dieser Homepage führen zu externen Websites (z.B. Facebook, LinkedIn, Twitter, XING). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir machen uns die Gestaltung und den Inhalt dieser Seiten im Rahmen unsere Homepage nicht zu Eigen.  

Emailkommunikation
Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf Ihrem Weg an die Mitarbeiter unseres Hauses von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten ist ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation zu verweisen.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Alle im Rahmen unserer Internetdirektdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt. 

Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
 

2. Social Media Seiten

Die Berlin Hyp AG betreibt folgende Social Media Seiten:
Facebook: https://www.facebook.com/berlinhyp/
Twitter: https://twitter.com/berlin_hyp?lang=de
Xing: https://www.xing.com/companies/berlinhypag
Kununu: https://www.kununu.com/de/berlin-hyp
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/berlin-hyp-ag/?originalSubdomain=de
 
Die Verarbeitungen erfolgen zur Wahrung berechtigter Interessen (zeitgemäßes Informationsangebot und Interaktionsmöglichkeiten mit den Nutzern) auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Facebook
Die Berlin Hyp betreibt eine „Facebook-Fanpage“ als Kommunikations- und Informationskanal. Für diese Facebook-Fanpage ist die Berlin Hyp gemeinsam mit Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland (nachfolgend „Facebook“) Verantwortliche im Sinne der DS-GVO. Um die Verantwortlichkeit zu regeln, hat die Berlin Hyp mit Facebook eine Vereinbarung im Sinne des Artikel 26 DS-GVO getroffen. Die Vereinbarung finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum
Wenn Sie die Facebook-Fanpage der Berlin Hyp AG besuchen, erhebt und verarbeitet Facebook personenbezogene Daten von Ihnen – und zwar auch dann, wenn Sie selbst nicht bei Facebook registriert sind.
Ein Teil der personenbezogenen Daten, die Facebook anlässlich der Benutzung der Facebook-Fanpage erhebt und verarbeitet, wird der Berlin Hyp AG über die „Insights“ zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen zu den Facebook „Insights“ finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.
Die über die „Insights“ erstellten Nutzerstatistiken werden ausschließlich in anonymisierter Form für die Berlin Hyp bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung hat die Berlin Hyp keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern.
Facebook übernimmt die primäre Verantwortung gemäß der DS-GVO für die Verarbeitung von Insights-Daten und sichert zu, sämtliche Pflichten aus der DS-GVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen (u.a. Artikel 12,13,15 bis 22, 32-34 DS-GVO).
Facebook speichert zudem auf dem jeweiligen Endgerät des Nutzers Cookies ab. Nähere Informationen zum Einsatz von Cookies durch Facebook finden Sie in der Facebook-Cookie-Richtlinie: https://de-de.facebook.com/policies/cookies/.
Welche personenbezogenen Daten zu welchen Zwecken von Facebook verarbeitet werden, können Sie den Facebook-Nutzungsbedingungen und Richtlinien entnehmen: https://www.facebook.com/policies.
Die Berlin Hyp hat keinen Einfluss darauf, ob Facebook personenbezogene Daten an Dritte übermittelt. Insbesondere ist es möglich, dass personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union durch die Facebook Inc. mit Sitz in den USA verarbeitet werden. Die Facebook Inc. ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.
Die Berlin Hyp gibt keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Twitter 
Besuchen Sie den Twitter-Kanal der Berlin Hyp AG, speichert und verarbeitet die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. (nachfolgend „Twitter Inc.“) personenbezogene Daten in dem in der Datenschutzrichtlinie beschriebenen Umfang. Die Datenschutzrichtlinie von Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/de/privacy.
Die Twitter Inc. hat sich den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Näheres dazu finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active
Die Berlin Hyp hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch Twitter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. Auch hat die Berlin Hyp insoweit keine effektiven Kontrollmöglichkeiten.
Eine Datenverarbeitung findet zudem über den Statistikdienst Twitter Analytics statt. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung. Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch den Administrator sind nicht möglich. Weitere Informationen zu Twitter Analytics finden Sie hier: https://analytics.twitter.com/about.
 

Xing 
Bei dem Besuch des Employer Branding Profils der Berlin Hyp AG, speichert und verarbeitet XING SE, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland (nachfolgend „XING“) personenbezogene Daten in dem, in der Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang. Die Datenschutzerklärung von XING finden Sie hier: https://privacy.xing.com/de.
Eine Datenverarbeitung findet über den, für Employer Branding Profile zur Verfügung gestellten, Statistikdienst von XING statt. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung.
 

Kununu 
Bei dem Besuch des Profils der Berlin Hyp AG, speichert und verarbeitet XING SE, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland (nachfolgend „XING“) personenbezogene Daten in dem, in der Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang. Die Datenschutzerklärung von XING finden Sie hier: https://privacy.xing.com/de.
Eine Datenverarbeitung findet über den, für Employer Branding Profile zur Verfügung gestellten, Statistikdienst von XING statt. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung.

LinkedIn 
Bei dem Besuch des Profils der Berlin Hyp AG, speichert und verarbeitet LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend „LinkedIn“) personenbezogene Daten in dem, in der Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang. Die Datenschutzerklärung von LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.
Eine Datenverarbeitung findet u.a. über die Seitenanalysen von LinkedIn statt. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung..
 

3. Ihre Datenschutzrechte

Sie haben gegenüber der Berlin Ahyp AG folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
 
  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) 
Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht 
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DS-GVO, das wir zur Bonitätsbewertung oder für Werbezwecke einsetzen.
 
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung 
Im Einzelfall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
 
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
 
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:
 
Berlin Hyp AG
Budapester Str.1
10787 Berlin
unsubscribe@berlinhyp.de
 
Beschwerderecht
 
Ihnen steht im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem ein Beschwerderecht bei der folgenden für uns in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Aufsichtsbehörde zu:
 
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
 

4. Allgemeine Datenschutzhinweise

Daten­schutz­hinweise – Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte
Informationen nach Art. 13, 14 und 21 Daten­schutz-Grund­verordnung – DS-GVO

Jenseits der Website verarbeiten wir personen­bezogene Daten auch grund­sätzlich im Rahmen unserer Geschäfts­beziehung. Informationen zu diesen Daten­verarbeitungen und Ihren daten­schutz­rechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teil­weise auch die Daten­verarbeitung auf unserer Website betreffen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .
Dort finden Sie Antworten zu folgenden Fragen:
1. Wer ist für die Daten­verarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?
3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechts­grundlage?
3.1. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO)
3.2. Im Rahmen der Interessen­abwägung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO)
3.3. Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO)
3.4. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DS-GVO)
4. Wer bekommt meine Daten?
5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?
6. Werden Daten in ein Dritt­land oder an eine internationale Organisation übermittelt?
7. Welche Daten­schutz­rechte habe ich?
8. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
9. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungs­findung im Einzel­fall?
10. Inwieweit werden meine Daten für die Profilbildung (Scoring) genutzt?



 

E-Mail Verschlüsselung (SecureMail)

VPN-Client »GlobalProtect« für Windows

VPN-Client »GlobalProtect« für MacOS